Die größten Meister der Esoterik
Live auf Ihrem Bildschirm!
Choose language
English Magyar Deutsch Română Русский Español český
 
 
 
Trailer Länge: 3:36

Beeindruckende Heiltechniken durch Musik!

Sprachen EnglishMagyarDeutschEspañol
Länge: 2:09
Preis: EUR 9.90
 
                   
 
5.5/10 (6)
 

Geniessen sie unsere Sendung anlässlich des Internationalen Tages der Musik!

Lernen sie, wie sie mit Musik die Grenzen herkömmlicher Wissenschaft hinter sich lassen können!

Begleiten sie Robert auf eine Entdeckungsreise. Lernen sie, wie sie mit Musik die Grenzen herkömmlicher Wissenschaft hinter sich lassen können! Öffnen sie sich neuen Wegen, um ihr wahres Potential als Schöpfer Ihrer eigenen Realität kennenzulernen.

Entdecken Sie Ihre Fähigkeit Liebe, Gesundheit, Glück und Wohlstand zu erleben.

Erforschen Sie die vokalen Harmonien mittelalterlicher Mönche, um "Wahre Magie" zu erschaffen.

Erleben Sie beeindruckende Heiltechniken mit Hilfe des Einsatzes von Musik.

Verstehen Sie, wieso antike Zivilisationen Klänge zur ärztlichen Behandlung genutzt haben.

Dazu greift Robert auf seine langjährige Ausbildung als Komponist, sowie auf Erfahrungen während der Erforschung der Wirkung von Klang auf Körper und Geist zurück, kombiniert mit einer jahrelanger metaphysischen Ausbildung, Handheilungsprozessen und seiner Meditationspraxis.

Er wird auch über neueste Erkenntnisse referieren, welche positive Ergebnisse  „Der leise Weg bei der Behandlung von Kindern mit Aufmerksamkeits-Defizit/Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS/ADHD) und anderen psychologischen Problemen erbracht hat, desweiteren wird er Beispiele liefern können, wie seine Musik das Leben Tausender verändert hat.

Wenn wir beginnen, die Glaubenssysteme der antiken Zivilisationen zu analysieren und zu vergleichen, erkennen wir, dass die Meisten, wenn nicht gar alle von ihnen, auf einer gemeinsamen Idee führen - das das Leben, wie wir es kennen mit dem Klang (dem Geräusch) beginnt. In den Veden ist zu lesen: "Am Anfang war Brahman, mit ihm war das Wort (die Schwingung), und das Wort war Brahman". In der Bibel steht das gleiche fast auf das Wort genau. Wenn wir unsere Herkunft als Klang begreifen, dann müssten wir letztendlich auch durch den Einsatz von Musik beeinflussbar sein.

Nach Meinung vieler Wissenschaftler ist der Einfluss von Musik auf den Körper begrenzt auf die emotionale Ebene. Auf bestimmte Musikstücke reagiert das Gehirn durch Freisetzung von Endorphinen in den Blutkreislauf und diese können die Gesundheit bis zu einem gewissen Grad beeinflussen. Soweit die Lehrmeinung. Doch dies ist nicht die ganze Geschichte. Strukturierte Klänge können auch auf einer viel tiefgreifenderen Ebene wirken.

Signifikante Studien über die Auswirkungen von Klang/Musik auf Pflanzen entsprechen dieser Einschätzung. Es wurde z.B. herausgefunden, dass Rockmusik oder Musik basierend auf Disonanzen negativen Einfluss auf deren Wachstum haben, oder in manchen Fällen, sogar zum Absterben der Pflanzen führen kann, während sie bei meditativen, andächtigen Werken produktiver und viel mehr widerstandsfähiger gegen Krankheiten zu sein scheinen. Dies ist bedeutsam für die Forschung, weil es beweist, dass wir als Kreaturen nicht nur auf einer bewussten, emotionalen Ebene des Geistes beeinflussbar sind.

Als Robert Coxon an seinem ersten Entspannungs- und Heilungsalbum arbeitete, „Cristal Silence I - The Silence Within, gab es viele Pflanzen in seinem Atelier, bis hinzu einem Felsvorsprung neben dem Fenster. Nach weniger als zwei Wochen des Komponierens, waren alle in Richtung der Lautsprecher gewachsen, anstatt sich entsprechend der natürlichen Lichtquelle in Richtung der Fenster auszurichten.

Eines der augenscheinlichsten Beispiele von Musikbeeinflussung ist, wie langsamer Rhythmus und anhaltend langgezogenen Töne den Herzschlag und den Blutdruck senken können. Das ist so, weil sich alles in der natürlichen Welt tendenziell entsprechend den Gesetzen der Harmonie verhält.

Musik kann helfen, Körper und Geist in den für eine Heilung idealen Zustand zu transformieren. Und dies auf verschiedenen Ebenen - sei es geistig, seelisch, emotional oder sogar körperlich. Es ist aber wichtig, Musik mit besagter Intention komponiert, zu wählen.

Das letztendliche Produkt göttlicher Kreativität hat immer viel mit der Absicht die dahinter steht zu tun. Jede Form von Kunst benötigt Zeit des Studiums und der Praxis, um die Kenntnisse und Fertigkeiten als Künstler zu entwickeln. Jeder kann lernen, Noten zu schreiben oder Farben zu mischen. Es sind nicht allein die Noten - es ist das, was hinter ihnen steckt, der Subtext, es ist der Gedanke/die Idee die zählt.

Durch die Verwendung der entsprechenden Musik als Katalysator und wenn wir uns etwas Zeit nehmen und jeden Tag in Kontakt mit unserem unendlichen Selbst kommen, dann werden wir erkennen, dass unser Leben mit Sinn gefüllt ist, dass sich alles in Harmonie bewegt, und das wir unseren wahren inneren Frieden finden werden.

Wenn wir diese tiefe Ebene des Bewusstseins erreichen und mit der Unendlichkeit verbunden sind, dann können wir anfangen, das Wunder in unserem eigenen Leben zu begreifen.

 
Ansehen jetzt
 
Benutzername:
 
Passwort:
 
Einloggen Erinnere an mich
 
Um diese Veranstaltung kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden und ein Ticket zu diesem Event besitzen. Wenn Sie noch nicht registriert sind klicken Sie bitte hier .
Unser Kommentarbereich wird moderiert. Alle Kommentare
Regeln können gelöscht werden.
 
 
 
Robert CoxonRobert Coxon In Kooperation mit einem medizinischen Forschungsteam, das auf Umschulung des Gehirns spezialisiert ist, hat Robert Coxon Klänge entwickelt und fein abgestimmt, die ihnen helfen werden ihren Geist zu leeren, während sie in einen tiefen Zustand der Entspannung eintreten. Er nennt diese Klänge „Musik der geistigen Klarheit“.

Seien sie stets bestens informiert!

Informieren sie mich über neue Veranstaltungen